Menuleiste

Dienstag, 9. Dezember 2014

Puppenkleider


Für eine Kundin, welche bei mir bereits eine Stoffpuppe nach Waldorfart erworben hat, habe ich dieses Kleiderset entworfen. Bei der Stoffwahl, den Farben und den Schnitten hatte ich freie Hand. Die Auswahl und die Zusammenstellung der verschiedenen Stoffe hat mir grossen Spass gemacht.
 Ich hoffe, liebe „I“, die Kleider gefallen dir?


Ein Prototyp des Rockes ist bereits im Sommer entstanden, nun habe ich mein Schnittmuster nochmals überarbeitet und entstanden ist dieser Rock in verschiedenen rosafarbenen Stoffen.

Das Kleid lässt sich am Rücken mit einem Klebeverschluss öffnen und schliessen.


Für den Winter habe ich einen kuscheligen Schal und Söckli gestrickt.

 Alternativ könnte der Schal aber auch als Haarschmuck getragen werden. Und anstelle der Söckli könnten diese bei Bedarf auch als Handschuhe herhalten. Das überlasse ich ganz der Fantasie des Kindes.



Die restlichen Kleider bestehen aus einem elastischen rosafarbenen Shirt und aus rosa-weiss gestreiften Baumwollhosen.


Mit meinen genähten und gestrickten Puppenkleidern beteilige ich mich heute wieder beim creadienstag.

Kommentare:

  1. Das ist ja soooo süß, ich bin ganz hin und weg von deinen Puppen. Und dann noch die passenden Kleidchen dazu. Wenn ich ein kleines Mädchen hätte.....
    Liebe Grüße Sigrun
    (P.S. Mein Reiseblog heißt übrigens auch ähnlich..'Träume erleben')

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sarah!
    Du verblüffst mich immer wieder aufs neue! Deine Puppenkleider sind so niedlich, da möchte man doch gleich wieder Puppenmama sein...
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine süße Kombi, die Stoffwahl gefällt mir sehr gut. Aber erst die Puppe - die ist ja herzallerliebst!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Da hat Dein Augenstern aber was süßes zum Tragen bekommen.. lächel!! Schick Dir einen lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ganz allerliebst! Das Kleidchen gefällt mir ganz besonders gut! Wie immer wunderschön, liebe Sarah!
    Herzlichen Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  6. Eine sehr schöne Stoffauswahl, so zart und fein - allerliebst.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Traumhaft schöne Kleider... so süß.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sarah
    Ich bin hin und weg! Die Kleider sind ein Traum!
    Liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
  9. Da hast Du aber wieder ein unglaublich süß Kleid entworfen, liebe Sahra. Da werden sich die Puppe und die Puppenmutter, bestimmt riesig freuen.
    Alles liebe von Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Ui, das sind aber ganz süße Sachen! Einfach toll! Ich habe mich auch an meiner ersten Puppe versucht...eine ganz schöne Herausforderung!
    Von deinen Sachen bin ich wirklich begeistert!
    ♥-liche Grüße von Annika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sarah,
    ganz bezaubernd! Deine Püppis sind so niedlich und hübsch.
    Ganz liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sarah,
    total süß ist die Puppenbekleidung und die Puppe selbst auch! Das Püppchen möchte man am liebsten in den Arm nehmen und knuddeln, bin ganz hin und weg...
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  13. Einfach wunderschön.
    Schöne Kombination der Stoffe für die kleidung.
    Ich kann mir vorstellen, dass so etwas wirklich Spaß macht.

    Gerade heute habe ich mich für einen Online-Kurs, zum Puppen machen angemeldet.
    Ich habe noch eine lange Zeit zu gehen,vor sie ein wenig wie eine puppe aus sehen.
    Aber ich kann es versuchen, nicht wahr?

    Lieve groetjes van Thea♥

    Crea by Thea

    AntwortenLöschen
  14. Wow, wunderschön! So hübsche Kleidungsstücke und zwar jedes Einzelne so liebevoll gemacht!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  15. So goldig und die Handschuhe sind das Beste!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen